Krabbelstube1

Pudel Wurfmeldung

Wir haben unsere Zucht eingestellt.
Sie wünschen sich einen Pudel Bitte achten Sie darauf, dass egal bei welchem Züchter Sie sich in einen Welpen verlieben, er alle Gesundheitsteste bei den Elterntieren zeigen kann!! Hart ausgedrückt: Sie möchten ja bestimmt keinen Welpen der krank wird, blind oder sogar im jungen Alter stirbt!! Jeder Züchter kann darauf achten und keine der Krankheiten muss auftreten, wenn die Welpen aus einer Verpaarung kommen, bei der der Züchter darauf geachtet hat, was für Hunde miteinander verpaart werden! Erbkrankheiten kann man nicht sehen!! Sie stehen weder Mensch noch Hund vor den Kopf geschrieben und nur die Augenuntersuchung und HD PRCD-PRA Gentest sind vom ÖKV vorgeschrieben! Sie sollten auch auf eine Ahnentafel des FCI achten - in Österreich auch vom ÖKV !! Befunde werden nur von Tierärzten beziehungsweise Tierkliniken anerkannt, die Befähigungsnachweise für die erforderlichen Untersuchungen erbrachten und dann über die Clubleitung gelistet werden. Ich helfe gerne bei der Vermittlung an einen Züchter, der verantwortungsvoll ist, auf die Gesundheit der Hunde achtet und alle hierzu möglichen Tests macht, der auf Typ und Character züchtet und die Rasse so erhalten möchte, wie sie ursprünglich war oder dieses nur noch verbessern möchte! Gerne gebe ich wichtige Informationen, die einen Pudel ausmachen und die Sie vorher wissen sollten. Haben auch Sie sich schon genauer über diese Rasse informiert und wissen, was Sie wirklich erwartet?
Unsere Welpen werden bestens sozial geprägt, sie wachsen in der Familie, sehr menschenbezogen, auf! Unsere Welpen haben eine schöne Kinderstube, in der sie leben und lernen mit anderen Hunden umzugehen. Erst danach ab der 9 Wochen verlassen die Welpen unser Zuhause. Wenn Sie sich für einen bestens sozialisierten und liebevoll aufgezogenen Pudelwelpen aus unserer Zucht interessieren, freuen wir uns auf Ihren Anruf, Besuch oder Ihre E-Mail. Wir stehen Ihnen auch nach dem Kauf eines Welpen beratend zur Seite. Unsere Pudel leben und spielen immer mit uns in Haus und Garten. Bei uns gibt es keine Zwingerhaltung oder Isolation. Auch unsere Welpen haben von klein auf den Kontakt zu uns und den "erwachsenen" Hunden, sowie auch zu Fremden und Kindern.